0221 4003-0

St. Hildegardis Krankenhaus
Bachemer Str. 29-33
50931 Köln

Telefon 0221 4003-0

Priv.-Doz. Dr. med. Marcus Overhaus

Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie

Priv.-Doz. Dr. Marcus Overhaus, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie und Proktologie, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie St. Hildegardis Krankenhaus
  • Akademische Grade

    2000: Dissertation
    Kostenanalyse der Chirurgie des infrarenalen Bauchaortenaneurysmas
    Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie der Uniklinik Köln (Direktor: Prof. A. Hölscher)
    Note: Magna cum Laude

    2009: Habilitation
    Die pro- und anti-inflammatorischen Signalkaskaden des Sepsis-induzierten Ileus
    Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Uniklinik Bonn (Direktor: Prof. A. Hirner)

  • Beruflicher Werdegang

    1998 - 1999: Research Fellow, MGH, Harvard University, Boston, USA

    1999: Praktisches Jahr an der Universitätsklinik Bonn

    2000: Arzt im Praktikum der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universität Bonn (Direktor: Prof. Dr. A. Hirner)

    2001 - 2002: Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Direktor: Prof. Dr. A. Hirner)

    2002 - 2004: Research Fellow, University of Pittsburgh, Pittsburgh, USA

    2004 - 2007: Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Direktor: Prof. Dr. A. Hirner)

    2007: Facharzt für Chirurgie

    2007: Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung

    2009: Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Direktor: Prof. Dr. A. Hirner)

    2011: Zusatzbezeichnung Proktologie

    2012: Leitender Oberarzt an den Johanniter Kliniken Bonn, Johanniter Krankenhaus Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Bonn (Chefarzt: Prof. Dr. A. Türler)

    2012: Facharzt für Viszeralchirurgie und Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

    2014: Weiterbildungsbefugnis Proktologie

    2016: Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie Krankenhaus St. Hildegardis in Köln-Lindenthal     

  • Wissenschaftlicher Werdegang

    1998 - 1999: Research Fellow
    Department of Surgery, Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School, Boston, USA
    Thema: Restenosehemmung durch Photodynamische Therapie

    2002 - 2004: Research Fellow
    Department of Gastroenterology, Hepatology and Nutrition, University of Pittsburgh Medical Center, Pittsburgh, USA
    Thema: Mechanismen des sepsisinduzierten Ileus

    2007 - 2009: BONFOR Nachwuchsgruppen Förderung
    Thema: Die extrazelluläre Matrix als entscheidender Trigger der generalisierten postoperativen Darmatonie

    2017 – 2018: Abschluss des Health-Management Programms „Medizin führt“

  • Forschungsgebiete

    Klinisch:

    • Kolorektale Chirurgie und Proktologie
    • Fast-track Chirurgie
    • Minimalinvasive Chirurgie, MIC bei Kolorektalen Karzinomen
    • Endokrine Chirurgie
    • Hernienchirurgie
    • Sicherheitsmanagement in der Chirurgie
    • Die Chirurgie im demographischen Wandel
    • Onkologische Viszeralchirurgie


    Experimentell:

    • Der Sepsis-induzierte Ileus
    • Die intestinale Extrazelluläre Matrix und postoperativer Ileus
    • Die protektiven Mechanismen im Ileus
    • Bauchdeckenrekonstruktion bei Narbenhernien
  • Mitgliedschaften
    • 2000 Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
    • 2007 Berufsverband Deutscher Chirurgen
    • 2008 Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
    • 2009 Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Coloproktologie
    • 2013 Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Minimalinvasive Chirurgie
    • 2014 Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie
    • 2016 Deutsche Kontinenz Gesellschaft
    • 2019 Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen
  • Gutachterliche Tätigkeiten

    Langenbecks Archives of Surgery
    European Surgical Research
    International Journal of Colorectal Disease