Exakte Diagnostik von Lungen- und Atemorganerkrankungen

Bevor wir ein auf Sie abgestimmtes Therapiekonzept erstellen, müssen wir Ihre Erkrankung bestmöglich kennen. Dazu werden zunächst – je nach Symptomen – Untersuchungen durchgeführt, die uns Aufschluss über Ihr Krankheitsbild geben:

  • Computertomographie des Thorax und andere radiologische Untersuchungen (Weitere Informationen unter Radiologie)
  • Bronchoskopien (Spiegelung der Stimmbänder, Luftröhre und der Bronchien mit der Möglichkeit zur Gewebeprobenentnahme)
  • Ultraschalluntersuchungen, auch so genannte Endosonographien (Ultraschall von innen über Endoskope)

Mit der Endosonographie können wir Lymphknotenvergrößerungen im Brustraum darstellen. Durch diese technische Möglichkeit werden häufig operative Eingriffe zu Diagnosezwecken überflüssig.

Für die Planung Ihrer Therapie ist Ihre körperliche Leistungsfähigkeit entscheidend. Ihre Lungen- und Herz-Kreislauffunktion testen wir daher mit verschiedenen Verfahren in unserem modernen kardiopulmonalen Funktionslabor.

  • Lungenfunktionsdiagnostik
    • Spirometrie, Bodyplethysmographie (Messung des Atem- und Lungenvolumens sowie des Atemwegwiderstandes)
    • Spiroergometrie (Kombination aus Messung von Lungenfunktion, Sauerstoffaufnahme, Blutdruck und Puls auf einem Fahrradergometer
    • Elastizitätsprüfung der Lunge
    • Messung der Diffusionskapazität der Lunge (DLCO)
    • Atemantrieb (Messung von Pumpstörungen)
    • Blutgase in Ruhe und unter Belastung (Messung der Verteilung von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut)
  • Herz-Kreislaufdiagnostik
    • Ultraschalluntersuchung des Herzens (transthorakale und transösophageale Echokardiographie, Stressechokardiographie)
    • Ultraschalluntersuchung von zentralen und peripheren Arterien und Venen
    • Ruhe- und Belastungs-EKG
    • 24-Stunden-EKG und 24-Stunden-Blutdruck-Registrierung

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Beatmung und Schlafmedizin steht uns ergänzend die komplette Schlaflabordiagnostik zur Verfügung. Mehr dazu finden Sie auf den Seiten des Schlaflabors.