Corona Virus
0221 4003-0

St. Hildegardis Krankenhaus
Bachemer Str. 29-33
50931 Köln

Telefon 0221 4003-0

Corona-Informationen

Die wichtigsten Informationen zu der Intensivstation in der Corona-Pandemie

Die Intensivstationen in Deutschland waren nie so gefordert wie seit Beginn der Corona-Pandemie. Damit verbunden Sie auch für Patienten und Angehörige viele Fragen, die wir hier beantworten möchten:

  • Liegen auf der Intensivstation Covid-Patienten neben anderen Patienten?
    Nein. Wir haben bereits zu Beginn der Pandemie ein strenges Isolationskonzept erarbeitet, das die separierte Behandlung von Patienten mit und ohne Corona-Infektion ermöglicht. Für die Behandlung von Covid-19-Patienten steht ein separierter Bereich zur Verfügung und sowohl räumlich als auch personell sind diese beiden Bereichen voneinander getrennt. Selbstverständlich haben wir weiterhin strikte Hygienemaßnahmen etabliert.
     
  • Sind Besuche auf der Intensivstation auch während der Corona-Pandemie möglich?
    Patienten mit einer Corona-Infektion können leider nicht besucht werden, da sie streng isoliert betreut werden. Für alle anderen Patienten entscheiden wir individuell, ob eine Ausnahme vom generell für Krankenhäuser geltenden Besuchsverbot gemacht werden kann. Bitte besprechen Sie Ihr individuelles Anliegen mit dem Behandlungsteam.
    Die Nutzung von Mobiltelefonen ist übrigens auch auf der Intensivstation möglich, außerdem gibt es ein Patienten-WLAN, so dass auch auf diesen Wegen der Kontakt zu Bezugspersonen gehalten kann.
     
  • Gibt es noch Kapazitäten für Notfälle auf der Intensivstation?
    Selbstverständlich beansprucht die Corona-Pandemie - je nach Infektionsgeschehen - die Auslastung unserer Station. Dennoch ist auch die Versorgung von Notfällen, die in keinem Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stehen, unsere Aufgabe. Daher planen wir die Belegung unserer Station, beispielsweise im Rahmen der OP-Planung, gewissenhaft, um auch die nicht planbaren Notfälle aus unserem Krankenhaus oder über den Rettungsdienst, gut versorgen zu können.
     
  • Können Covid-19-Patienten auf Ihrer Intensivstation beatmet werden?
    Wir halten selbstverständlich alle technischen und apparativen Möglichkeiten zur invasiven und nicht-invasiven Beatmung (also mit und ohne Intubation) bereit, um auch Covid-19-Patienten damit bedarfsgerecht und bestmöglich zu behandeln. Unser pflegerisches und ärztliches Personal ist für diese Behandlungsmethoden ausgebildet und geschult.