Aktuelles

Neuigkeiten aus dem St. Hildegardis Krankenhaus

Team des Diabeteszentrums mit Behandlungsstuhl für Fußpatienten

Erfolgreicher Kampf gegen Amputationen

Das Diabetesteam des St. Hildegardis Krankenhauses hat die Rezertifizierung als ambulante Fußbehandlungseinrichtung (DDG) erfolgreich bestanden. Damit können Menschen mit diabetischem Fußsyndrom sich auf geprüfte Qualität verlassen. Für die Rezertifizierung musste der Heilungsverlauf bei den…

Lesen Sie mehr

Auszeichnung als TreatFair Top Abteilung 2021

„TreatFair Top Abteilung“: Zwei Kliniken des St. Hildegardis Krankenhauses bekommen positive Bewertungen von Mitarbeitern

Wie gut sind Arbeitsklima und -bedingungen? Wie viel Zeit haben Ärzte für ihre Patienten? Wie gut fördert der Chefarzt die Weiterbildung seiner Mitarbeiter? Und wie steht es um Work-Life-Balance und Arbeitszeitmodelle? Diese und viele weitere Fragen zu ihrer Zufriedenheit am Arbeitsplatz können…

Lesen Sie mehr

Das Ärzteteam der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und ein genesener Patient präsentieren Kaugummistreifen

Mit Kaugummi nach der OP schneller wieder fit

Möglichst schonende, minimalinvasive OP-Techniken, eine frühe Mobilisation durch erfahrene Physiotherapeuten, ein individuelles Schmerzmanagement und Narkoseverfahren, die möglichst wenig belasten – mit all diesen Bausteinen sorgen das Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,…

Lesen Sie mehr

Das Diabetes-Team des St. Hildegardis Krankenhauses mit dem Zertifikat als Diabetologium DDG

Zertifizierte Rundum-Versorgung für Menschen mit Diabetes

Das St. Hildegardis Krankenhaus in Köln-Lindenthal ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als Diabetologikum zertifiziert worden – und verfügt damit als eines der wenigen Krankenhäuser in Deutschland über alle Diabetes-bezogenen Qualitätssiegel.

 

Lesen Sie mehr

Videosprechstunde der Chirurgie im St. Hildegardis Krankenhaus

Arztbesuch per Videogespräch

Viele Menschen scheuen momentan Vor-Ort-Termine im Krankenhaus. Diesen Vorbehalten kommt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Minimalinvasive Chirurgie nun mit dem Angebot einer Videosprechstunde entgegen: Chefarzt PD Dr. Marcus Overhaus steht mittwochs bereit, um Beratungs- oder…

Lesen Sie mehr

Die Betriebsleitung des St. Hildegardis Krankenhauses präsentiert das ISO-Zertifikat

Geprüfte Qualität

Anfang Dezember 2020 hat sich das St. Hildegardis Krankenhaus freiwillig einer Überprüfung durch externe Auditoren unterzogen. An drei Audit-Tagen wurden Prozesse und Strukturen des Krankenhauses intensiv überprüft. Das Ergebnis dieses Rezertifizierungs-Audits: Das Krankenhaus ist für weitere drei…

Lesen Sie mehr

Demenzstation im St. Hildegardis Krankenhaus

Internationale Würdigung der Special Care Unit „Station Silvia“

Wissenschaftliche Evaluation der Station für Patienten mit der Nebendiagnose Demenz in internationalem Fachmagazin vorgestellt

Lesen Sie mehr

Lungenkrebszentrum_Lindenthal_Suedstadt_Leitende_AErzte.jpg

Gemeinsam gegen den Krebs

Das St. Hildegardis Krankenhaus, das Krankenhaus der Augustinerinnen – Severinsklösterchen und gemeinsame Kooperationspartner haben am 1. Dezember 2020 das Lungenkrebszentrum Lindenthal/Südstadt in Köln gegründet. Spezialisten aus beiden Krankenhäusern und niedergelassene Experten bieten eine…

Lesen Sie mehr

Olaf Jungmann, Facharzt für Urologie, Medikamentöse Tumortherapie, Palliativmedizin Fellow of the European Board of Urology (F.E.B.U.), Leitender Oberarzt der Urologischen Klinik Lindenthal St. Hildegardis Krankenhaus

Harnsteine: Experten-Interview zu Vorbeugung und modernen Behandlungsmöglichkeiten

Harnsteine gehören mittlerweile zu den „Volkskrankheiten“, ihre Behandlung hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Das Team der Urologischen Klinik Lindenthal im St. Hildegardis Krankenhaus ist spezialisiert auf die Behandlung der Steine und wendet moderne und schonende Verfahren an. Olaf…

Lesen Sie mehr

Angebot zur Tabakentwöhnung im St. Hildegardis Krankenhaus.

Rauchen ade!

Rund 25 Prozent der Deutschen rauchen regelmäßig, Schätzungen zufolge sind circa 50-60 Prozent der regelmäßigen Raucher als abhängig einzustufen. Viele möchten das Rauchen aufgeben, aber auf eigene Faust fällt das den meisten schwer. Nicht selten fehlt die entsprechende Unterstützung; soziale oder…

Lesen Sie mehr